Das wahre Gesicht von Deontay Wilder

Deontay Wilder

THe baddest man on the planet..

Der Mann, der von sich selbst behauptet, härter als MIke Tyson zu sei..

Bekannt dafür nehezu jeden Gegner halb ohnmächtig geschlagen zu haben, der gegen ihn im RIng angetreten ist!

Ausserdem bekannt für den härtesten Shittalk im heutigen Boxen..ICh will einen Mann im RIng umbringen...

Aber weiter in der GEschichte

Ein Journeyman..

Ein bezahlter Sportler mit einer Aufgabe..

Zu kämpfen .. Und zu verlieren..

Es gibt keinen Boxer, mit dem der Begriff Journeyman so häufig in Verbindung gebracht wir, wie Deontay WIlder..

 

Deontay Wilder gilt für viele als der Boxer,

der am Anfang seiner Karriere nur Aufbau Gegner besiegte.

Aber..

Heute wollen die ganze Geschichte erzählen..

Und euch die zweite Seite der Medaille zeigen..

Gehen wir heute ein:

Auf das wahre Gesicht von Deontay Wilder.

 Viel Spaß bei dem Video

 

 

Ganz nebenbei folgt mir gern auf Instagrm unter: Darek.sha

Ich überlege, welches VIdeo ich als nächstes machen soll..Michael Smolik gegen Mo ABdallah..

Heute und morgen mache ich eine Abstimmung welches Video als nächstes Kommen soll..Also folgt mir gern da!

 

 

Welche Fähigkeiten erfordert es auf der höchsten Ebene zu Boxen..

Egal welche Kämpfer wir uns angucken..

Es sind immer 6 Säulen…

 Kraft

Ausdauer

Beweglichkeit

Koordination

Taktik

und die Psyche

Boxen ist ein taktisches Spiel..

Sportler können, wenn Sie eine Fähigkeit in Perfektion besitzen ihre Gegner so stark dominieren..Das sie für Boxer auf ähnlichem Niveau nahezu unbesiegbar erscheinen…

Und das trotz offensichtlicher Fehler..

Trotz der Tatsache, dass Sie Dinge anders machen, als im Lehrbuch..

Fehlende Deckung…

Fehlende Deckung ermöglicht… Schnelle Konter und unerwartete Treffer..

Boxen ohne  Doppeldeckung..

Boxen ohne  Doppeldeckung ermöglicht näher am Gegner zu sein und mit guten Reflexen aus ungewohnten Winkeln zu treffen..

 

Und viele Boxer der Spitzenklasse hatten technische Besonderheiten oder Mängel..

Mike Tyson war nicht gut Gegner in der Ferndistanz..

Muhammed Ali hatte kaum Infight

George FOreman war alles andere als ein technisch schöner Boxxer...

Und auch Deontay Wilder hat mehrere Schwächen..

technisch unsaubere Schläge

ein angreifbares Kinn

takitsche Mängel..

ABER.. Eine rechte Hand, die alles wieder gut macht!

->  David Haye über Wilder…

Eine rechte Hand, die einen Bullen ausknocken könnte..

è  

Woher kommt Deontay Wilders einmalige Power..Seine Explosivität..

Jeder Sportler wächst anders auf..

Manche lernen Boxen als Kind von ihren Eltern....

Manche lernen Boxen im Gefängnis…

Und Deontay Wilder hat sein leben lang von einer Karriere als Profisportler geträumt..

Aber nie davon, dass er irgendwann Boxer sein wird..

Was sein Traum war, war:

Als Basketballer in der NBA zu spielen..

-> Tyson Fury Basketballer

Oder als Leichtalthlet erfolgeich zu sein.

Ein hohes Ziel…

Aber erreichbar..

Erreichbar unter 2 Vorraussetzungen..

-        Erstens: Du brauchst eine Vision..

-        ->

-        Zweitens: Du brauchst Talent..

Gerade in diesen 2 Sportarten: LEichtathletik und Basketball ist Explosivität eine der wichtigsten EIgenschaften, die man benötigt..

EIne Eigenschaft, die Deontay Wilder besitzt wie niemand anderes..

 

Trotzdem, hat Deontay WIlder seinen Plan aufgegeben Profisportler zu werden.Er hat aufgehört Basketball und Leichtathletik zu trainieren..

..

Warum...

 

Jeder hat einen Plan.. Bis Schwierigkeiten kommen..

-> Mike Tyson..

 

Deontay Wilders Tochter wurde geboren..

Geboren mit Spina Bifida..

Einer Neuronalen Behinderung …

Eine Krankheit die Zeit und Pflege benötigt..

Und Kosten verursacht..

Unvereinbar mit den Vorstellungen,

 dem Zeitaufwand, und den Einheiten,

die ein Profisportler absolvieren muss..

 

Die meisten Leute, die den Traum haben im Profisport etwas zu erreichen sind egoistisch..

 

Das müssen Sie..

Die Konkurrenz ist hart.. Und man MUSS alle anderen Ziele unterordnen..

Und sich auf diese eine Sache konzentrieren..

Um eventuell irgendwann erfolgreich zu sein...

Viele halten daran fest..

Deontay Wilder musste diesen Traum aufgeben.…

Stoppte sein Training..

Und änderte sein Leben..

Kein Sport.. Keine Vision..

Und er nahm drei Jobs an..

Er Kellnerte in 2 unterschiedlichen Restaurants und er wurde Truckfahrer, um die Kosten für die Behandlung seiner Tochter zu tragen..

Zurück zum Anfang

 

Ein Journeyman..

Es gibt Personen, die Geld als Boxer verdienen

Die Boxer, die Geld verdienen, sind aber nicht die Gewinner..

Das Geld verdienen immer die Verlierer…

 

Eine lukrative Einnahmequelle..

Die nahezi keinerlei Fähigkeiten benötigt..

Ausser der Bereitschaft zu verlieren..

 

Und exakt das war das Ziel von Deontay Wilder..

Er wollte Profiboxer werden, verlieren… Und so schnell an eine relativ große  Menge an GEld kommen.

Deontay Wilder hatte das Ziel selber journeyman zu werden...

 

… 

Explosivität im Boxen ist selten..

Nur wenige Boxer können ihre Gegner wirklich ausknocken

Jemand der die Fähigkeit besitzt einen Gegner so hart zu treffen,

dass ihm die Beine Wegbrechen, kann jeden besiegen..

 

Deontay Wilder hat erst mit 19 Jahren angefagen zu boxen..

Als er sich das Ziel gesetzt hatte Profi zu werden, fing er als absoluter Neuling an gestandene Profis eiskalt auszuknocken!

Boxer auf die teilweise große Hoffnung gesetzt wurde..So dass seine Promoter ihn bezahlten unter der Vorraussetzung ihn vermarkten zu können!

Eine Karriere in Abkürzung

19 Amateurkämpfe..

Nochmal: Nur 19 Amateurkämpfe..Die meisten Profis haben um die 100-200…Sein nächster Gegner Ortiz hatte 350 Kämpfe!

 

In diesen 19 Kämpfen besiegte er einen Jugendweltmeister.. Gewann 2 Golden Glove Turniere und holte sich die Bronze Medaille bei den olympischen Spielen..

Dem größten Turnier im olympischen Boxen..

Ein Turnier das solch hohe Fähigkeiten erfordert, dass  die Meisten Sportler es trotz jahrzentelangem Training nichtmal zur Qualifikation schaffen!

Deontay Wilder hat seine eigenen Ziele nach hinten verschoben.

Um Verantwortung für seine Familie zu übernehmen..

 

Um dann auf dem zweiten Weg eine erfolgreichere Karriere einzuschlagen,

als er sich das selber jemals vorstellen konnte..

 

Wenn wir heute an Deontay Wilder denken..

Dann meistens an seine kontroversen Aussagen..

Ich will jemanden im Ring umbringen..

è

 

Er ist das Urgestein des Shittalks..

Aber wie Tyson Fury sagte..

Das ist er nicht wirklich..

è  

 

Weil.. Wenn ihr genau hinhört..

 

Dann hört ihr, wie er wirklich denkt..

Und das wenn ihr etwas nur hart genug wollt und hart genug dafür arbeitet.

Das alles für euch erreichbar ist…

 

Warum jetzt der Rückkampf gegen Luis Ortiz..

Das war der bisher knappste Kampf, in dem Wilder um ein Haar selber ausgeknockt worden wäre..

 

Den Ortiz gewonnen hätten, wenn er sich seine Kraft vielleicht etwas anders eingeteilt hätte..

Die Antwort darauf ist die gleiche Geschichte, die Deontay Wilder hat..

Luis Ortiz hat eine behinderte Tochter..

Und ihr bekommt nicht viele Chancen im Profiboxen..

 

Gerade dann wenn ihr gut seid..

Und so kommt der Rückkampf vor dem von Tyson Fury..

Und ihr seht das wahre Gesicht vom Weltmeister..

Das wahre Gesicht von Deontay Wilder..

Darek
 

>